Schlösser, See und Rosen.


Der Hariksee ist ein bekanntes Wandergebiet und an großen Fuß- und Radwanderrouten angeschlossen.

Das Inselschlößchen mit seinem Seerosenteichen finden Sie am oberen Teil des Hariksees. Und vom Zentrum des kleinen Ortes Brempt ist das Inselschlösschen ausgeschildert!

 
 








Für geschichtlich Interessierte gibts viel zu entdecken

• Haus Elmpt, ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert. Mit barockem
Torturm von 1750.
• Die Elmpter Kapelle (1734) in Overhetfeld, einst Hauskapelle von Schloss Dilborn, mit flandrischen Schnitzaltar (16. Jh).
• Die Brempter Kapelle St. Georg (1500) mit hölzernem Kruzifix (11. Jh).
• Die Spätgotische Hallenkirche St. Bartholomäus in Niederkrüchten
(15. Jh) mit flämischer Barockausstattung.
• Die Pfarrkirche St. Martin in Oberkrüchten (16. Jh).
• Und der Turm der Pfarrkirche St. Laurentius in Elmpt (13. Jh).

www.heimatverein-niederkruechten.de/
 
 








Feuer und Flamme.


Der Campingplatz Mühlrather Hof am Hariksee bietet in seiner Umgebung das ganze Jahr ein abwechslungsreiches Kulturleben.

Zum Anzelten gibts bei uns ein Osterfeuer. In den Mai feiern, Stadtfest in
Brüggen, das Harikseefest im Sommer, traditionelles Schützenfest und St. Martin - und natürlich die Karnevalssaison und der Schüppenmarkt in
Dülken. In der Spargel- und Erdbeersaison ist die gesamte Umgebung ein Gaumenschmaus.

Und zum St. Martinsumzug gibt natürlich ein grosses Martinsfeuer.