Für Freizeit und für Kapitäne.


Am See werden Ruder-, Tret-, Paddelboote und Kajaks vermietet. Für
eigene Boote gibts Boxen oder Liegeplätze.

Selbst Bootsscheine kann man hier machen. Die Segelbasis am Hariksee am Inelschlösschen bietet ein attraktives Nahrevier. Am Steg gibts Kielboote, Jollen und Boote für Nachwuchssegler.
Der Patschel, ein historisches Ausflugsdampferschiff, befährt den Hariksee.

Golf für Rolf und Wolfgang.

Direkt am Platz ist unsere 18 Loch Minigolfanlage mit Kiosk. Geöffnet Mai bis September täglich 10.00 bis 19.00 Uhr. Und Golfplätze gibts in großer Anzahl in der Nähe.

 
 



Hoch auf dem gelben Wagen.


Angeln kann man hier überall am Hariksee. Minigolf, Tischtennis gibts
sowieso. Kegeln, Tanzen bei Live-Musik, Grillen, eine Boots- oder
Planwagenfahrt machen, oder auch die Besichtigung einer Orchideenzucht.

Baden gehn mit Marlen.

Ein Freibad ist in Niederkrüchten, eins am Heidweiher, ein Hallenbad in
Waldniel. Viele Reithallen sind in der Nähe wie Sport- und Tennisanlagen.
Alle ganz nah beim Campingplatz Mühlrather Hof am Hariksee.

www.niederkruechten.de/
 
 




Beim Wandern kriegt Frau Müller Lust.


Großzügig angelegte Wanderwege gehen rund um den ganzen Hariksee.

An Rundwanderwegen sind es 3 km. Fürs Wandern in direkter Umgebung, zum Joggen oder ausgedehnt Walken.

Und der Radfahrer freut sich.

Mehr als 250 km interessante ausgeschilderte Routen für gemütliche Tagestouren warten besonders auf Mountainbikes und Hollandräder.

www.2-land.de